Anlageobjekt oder Eigenheim

CH-7562 Samnaun-Compatsch, Obere Gasse 33

Preis auf Anfrage
Anlageobjekt oder Eigenheim
26 Fotos

Beschreibung

Dieses traumhafte, 3-Familienhaus versprüht neuen Glanz mit viel Charme und eignet sich ideal für die ganze Familie.  

Dabei handelt es sich um ein Wohnhaus auf der Parzelle 713, 1-seitig angebaut, im Herzen von Samnaun-Compatsch.  

Dieses Objekt beinhaltet drei Wohnungen, wovon eine aktuell vermietet ist. Vor wenigen Jahren wurde das Gebäude komplett saniert, neue Fassade, Fenster, Heizung, inklusive Innenausbau. D.h. sämtliche Wohnungen sind neuwertig und befinden sich in einem top Zustand.  

Mieterspiegel:  
1 1/2 Studio        CHF         1’400.00 / Monat
1 1/2 Studio        CHF         1’400.00 / Monat
3 1/2 Wohnung    CHF         2’600.00 / Monat  

Diese Liegenschaft könnte folglich hervorragend als Kapitalanlage dienen.  

Im ersten Obergeschoss befinden sich die beiden Studios. Ausgestattet jeweils mit einem offenen grossen Raum zum Wohnen und Schlafen sowie einer Küche. Diese Räumlichkeiten verfügen über gepflegte Laminatböden. Die Badezimmer mit Dusche/WC wurden zudem gefliest.  

Über das Treppenhaus gelangen sie mittels Holztreppe ins 2.Obergeschoss wo sich die 3.5 Zimmer Wohnung befindet.  

Diese freundliche 3.5-Zimmer-Wohnung, wurde bisweilen vom Besitzer in Anspruch genommen. Beim Eintreten erwartet sie als erstes ein einladender offener Wohn- und Essbereich mit gemütlicher Küche. Ein separates WC und ein zusätzliches Bad mit Dusche, gehören ebenfalls zu den chicen Räumlichkeiten. Zwei geräumige Schlafzimmer runden das Ganze ab.   Die Liegenschaft überzeugt durch den sofortigen, bezugsbereiten Zustand und das beeindruckende Platzangebot an gleichzeitig zentraler Lage.  

Ein unausgebauter Dachstock, eine gemeinsame Waschküche mit Waschmaschine und Tumbler sowie ein Naturkeller sind ebenfalls vorhanden.  

Zu jeder der drei Wohnungen gehört jeweils ein Parkplatz im Mietverhältnis mit dazu.  

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns am besten noch heute für eine unverbindliche Besichtigung oder für weitere Informationen.  

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Lage

Die Liegenschaft befindet sich in Samnaun-Compatsch (1715 m) im politischen Hauptort des Tales, wo sich die Gemeindeverwaltung, Schule und das Alpenquell Erlebnisbad befindet. Ebenfalls in Samnaun-Compatsch befindet sich die unter Denkmalschutz stehende spätgotische St. Jakobus Kirche

Gemeinde

Das Samnaunental besteht aus 5 kleinen Ortschaften: Compatsch, Laret, Samnaun-Plan, Samnaun-Ravaisch und Samnaun-Dorf. Das gemütliche und familiäre Dorf besticht durch seine Engadiner Architektur sowie durch das überall wiederkehrende Arvenholz, welches für ein sehr angenehmes Raumklima sorgt. Samnaun wurde zwischen 800 und 1000 n. Chr. vom Unterengadin aus besiedelt, wodurch bis um 1800 fast ausschliesslich romanisch in Samnaun gesprochen wurde. Nach und nach wurde das Romanisch jedoch, durch die engen wirtschaftlichen Beziehungen zu Tirol und die Ansiedlung von Tiroler Geistlichen und Lehrern, durch einen Tiroler Dialekt verdrängt, welcher sich zu dem heutigen doch sehr eigenen Samnaun Dialekt entwickelte. Bis heute erhalten sind die Orts-, Flur- und Bergnamen in Samnaun wie zum Beispiel Laret (Lerchenwald),Piz Ot (Hoher Berg) oder Pra Grond (Grosse Wiese). In den Jahren zwischen 1873 und 1892 trat in Samnaun aufgrund eines Gendefekts das Phänomen der Samnauner Zwerge auf, welches eine Häufung der Geburten von zwergwüchsigen Kindern war. In 4 Familien gab es in 19 Jahren insgesamt 8 Kinder, die zwischen 80cm und 100cm gross wurden. Aufgrund des Fehlens einer direkten Zufahrtsstrasse aus der Schweiz ins Samnauntal wurde Samnaun im Jahr 1892 Schweizer Zollausschussgebiet. Dieser Status sollte eigentlich bis zum Bau einer direkten Verbindung in die Schweiz gültig sein. Nachdem im Jahr 1912 diese Verbindung eröffnet wurde, wurde der Zollfreistatus verlängert und sichert Samnaun bis heute die höchste Zollfreishoppingmeile Europas. Bereits berühmt für die schöne Landschaft und die vielen Möglichkeiten für Skitouren, entstand 1954 der erste Skilift in Samnaun. 1977/1978 mit dem Bau der ersten Luftseilbahn und der Erschliessung des Skigebiets begann die Erfolgsgeschichte der Silvretta Arena Samnaun/Ischgl. Im Jahr 1995 wurde in einer Bauzeit von nur 5 Monaten die erste doppelstöckige Seilbahn der Welt errichtet, welche über drei Stützen von der Talstation in Samnaun Ravaisch (1778 m ü.M.) zur Bergstation auf dem Alp Trida Sattel (2500 m ü.M) führt.

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Berge
Einkaufsmöglichkeiten
Restaurant(s)
Bushaltestelle
Kindergarten
Primarschule
Skipiste
Seilbahnen
Wanderwege
Radweg
Aussenbereich
Garten
Gartensitzplatz
Ruhige Lage
Parkplatz
Innenbereich
Ohne Lift
Offene Küche
Keller
Skiraum
Teilweise möbliert
Dreifachverglasung
Ausstattung
Möblierte Küche
Glaskeramik
Backofen
Mikrowelle
Kühlschrank
Waschmaschine
Wäschetrockner
Dusche
Telefon
Kabelfernsehen
Internetanschluss
Boden
Laminat
Zustand
Gut
Besonnung
Günstig
Aussicht
Schöne Aussicht
Ländlich
Berge
Stil
Rustikal

Angaben

Kategorie
Haus
Referenz-Nr.
#2289132
Anzahl Stockwerke
2
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Wohnungen
3
Anzahl Untergeschosse
1
Anzahl Badezimmer
3
Anzahl Toiletten
3
Wohnfläche
180 m²
Grundstücksfläche
366 m²
Heizungstyp
Elektrische Heizung
Warmwasseraufbereitung
Elektrische Heizung
Verfügbarkeit
ab sofort

Kontakt für Besichtigungen

Frau Carmen KAUFMANN
Telefon 0415582123

Distanzen

Öffentliche Verkehrsmittel
110 m
Primarschule
390 m
Gymnasium / Kantonsschule
1.6 km
Geschäfte
300 m